Über uns

ps

Jugend- und Eingliederungshilfe – der Mensch im Mittelpunkt

Seit 1920 engagiert sich die Großstadt-Mission Hamburg-Altona in der sozial-diakonischen Arbeit. Aktuell sind etwa 260 Mitarbeitende schwerpunktmäßig in der Jugend- und Eingliederungshilfe tätig. Sie begleiten und fördern Kinder, Jugendliche und ihre Familien sowie Menschen mit einer geistigen oder psychischen Beeinträchtigung. In Hamburg und in Schleswig Holstein ist die Großstadt-Mission Träger von Wohn- und Beratungsangeboten. Diese werden ergänzt durch lokal und auf europäischer Ebene geförderte soziale Projekte. Allen ist gemeinsam, dass sozialer Ungerechtigkeit, Benachteiligung und persönlicher Not aktiv wie auch präventiv begegnet wird. Der Mensch steht im Mittelpunkt. Ihm soll geholfen werden, sein Potenzial zu entfalten. Hierin spiegelt sich die Überzeugung wider, dass jeder Mensch wertvoll und von Gott geliebt ist und über Gaben und Talente verfügt.