In den stationären und ambulanten Hilfsangeboten  der Hansestadt setzen wir auf kompetente, engagierte und empathische Mitarbeitende, die sich tagtäglich dafür stark machen, gemeinsam Leben zu gestalten! Werden Sie Teil unseres Teams – WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Ihr Gewinn

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Motivierte und nette Kolleg:innen
  • Einarbeitung und Supervision
  • Raum zur persönlichen Weiterentwicklung

Ihre Aufgaben

Die Betreuung und Begleitung der Kinder und ihrer Eltern in Geflüchtetenunterkünften.

Zu Ihren Aufgaben gehören:  

  • Spiel- und Bewegungsangebote für Babys und Kleinstkinder
  • Kreativ- und Bewegungsangebote für Kita- und Grundschulkinder
  • Unterstützung bei der Durchführung von Schulungen und Workshops für Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung
  • Beziehungsaufbau und -pflege zu allen Beteiligten: Kooperationspartner, Geflüchtete, f&w, weitere soziale Träger und Ämter
  • Enge Zusammenarbeit mit der pädagogischen Fachkraft des Projektes

Ihr Profil

  • Erfahrung in pädagogischen Arbeitsfeldern  
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung – insbesondere Kindern
  • Kenntnisse im System der Frühen Hilfen
  • Kenntnisse über Hamburger Strukturen in der öffentlich-rechtlichen Unterbringung
  • Besonders hohe Kommunikationsstärke und hohe soziale Kompetenz
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • Interkulturelle Kompetenzen

Ihre Ansprechpartner:in

Für Fragen steht Ihnen die Bereichsleitung Projekte Frau Ines Greizer gern zur Verfügung. Erreichbar über i.greizer@grosstadt-mission.de oder 040 897158-57.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30.05.2024 per Mail an i.greizer@grosstadt-mission.de. (Anhänge bitte im Pdf-Format)