Wohngruppe Bogenstraße

Aufwachsen vor den Toren Hamburgs
Der Vorteil: Die gute Anbindung an die Stadt verbunden mit der Ruhe eines Vorortes. Zehn junge Menschen ab sechs Jahren, von denen viele Flucht- oder Migrationserfahrungen haben, bietet diese Wohngruppe ein Zuhause an. An diesem Ort können die jungen Menschen zur Ruhe zu kommen. Hier kann Erlebtes bearbeitet und eine Perspektive für die Zukunft gefunden werden. Die intensive Betreuung durch ein multiprofessionelles Team ermöglicht sowohl ein Stückchen Kindheit nachzuholen als auch Inklusion zu leben. So kann auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der jungen Menschen individuell eingegangen werden und gleichzeitig das Leben in der Wohngruppe gemeinsam gestaltet werden.

Zurück

Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von Ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Details / Cookieauswahl