Kinderfreundliche Räume in Bahrenfeld

Quartiersmanagement

Stellen Sie sich einmal vor, Sie sind als Elternpaar mit ihrem Baby oder Kleinkind auf insgesamt 12-15 qm untergebracht. Das ist der Anspruch, den Sie als geflüchtete Familie haben.

Und dann stellen Sie sich bitte vor, dass Sie so bereits seit gut vier Jahre leben. Dies ist die durchschnittliche Verweildauer von Geflüchteten in einer öffentlich-rechtlichen Unterbringung.

Die Küche und die Sanitäranlagen müssen Sie zudem mit vielen anderen Bewohner:innen teilen. Es gibt viel Lärm, Schmutz und vor allem keinen Bewegungsfreiraum.

Kinder, die so aufwachsen, haben sehr häufig sowohl motorische als auch psychische Probleme, was sich zunehmend auch in den Unterkünften in Bahrenfeld bemerkbar machte.

Aus diesem Grund wandte sich eine Gruppe von Sozialträgern aus Bahrenfeld 2018 an die Sozialbehörde um auf diese Fehlentwicklung hinzuweisen.

Die Sozialbehörde beauftragte Plan International und Dr. Nitschke-Janssen vom UKE mit einer Untersuchung, an deren Ende u.a. die Empfehlung zur Einrichtung mindestens eines kinderfreundlichen Raumes pro Unterkunft stand.

Seit März 2022 betreibt nun die GM Jugendhilfe in zwei Unterkünften in Bahrenfeld, im Albert-Einstein-Ring und in der August-Kirch-Straße, zwei kinderfreundliche Räume. Das Projekt ist vorerst befristet bis zum Jahresende 2022 und wird finanziert durch das Bezirksamt Altona.

Kinder können sich in den Räumen bewegen, sie bekommen Anreize und Spielmöglichkeiten. Die Eltern erhalten Beratung, werden ggf. an spezialisierte Angebote weitervermittelt und teilweise auch dorthin begleitet.

Frau Antje Hoppe, verantwortliche Erzieherin in dem Projekt, öffnet zweimal wöchentlich in jeder der Unterkunft die Türen und bietet den Kindern Spiel und Spaß. Im Sommer wird Frau Hoppe das Spiel- und Bewegungsangebot z.B. auch in den benachbarten Altonaer Volkspark verlagern.

Wir freuen uns den geflüchteten Kindern diese Möglichkeit anbieten zu können!

 

 

„Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bezirksamtes Altona gefördert.“

Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von Ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Details / Cookieauswahl